Analyse Goldpreis vom 12.03.2012

Auch wenn sich der Anstieg bis rund 1.825,- USD wohl zeitlich deutlich verzoegert, gehe ich davon aus, dass der Kursverlust in absehbarer Zeit aufgeholt wird. Die heftige Abwaertsbewegung Ende Februar war leider ziemlich bedenklich, ich hoffe aber, dass sich die Bullen knapp unter dem 38,2%-Retracement gefangen haben und die Korrektur bald beendet ist.


Analyse Goldpreis vom 01.03.2012

Ueber die gestrige Kerze laesst sich nun natuerlich sehr viel spekulieren, ausschlaggebend fuer den dramatischen Kursrutsch war die gestrige Aussage des US-Notenbank-Chefs Bernanke, nach der die wirtschaftliche Entwicklung in den USA besser ist als erwartet. Ich muss im Augenblick der Berichterstattung glauben, dass gestern vor allem kurzfristige Spekulanten, die mit deutlich schlechteren Zahlen gerechnet hatten, massiv verkauft haben. Technisch betrachtet hat die Unterstuetzung bei rund 1.710,- USD gehalten und der Schlusskurs lag ueber dieser Linie. Um im Sprachgebrauch unserer Politiker zu bleiben: Gold ist fuer mich »alternativlos« und auch wenn sich der Anstieg bis rund 1.825,- USD wohl zeitlich deutlich verzoegert, gehe ich davon aus, dass der Kursverlust gestern in absehbarer Zeit aufgeholt wird.

Analyse Goldpreis vom 29.02.2012

Gestern erreichte der Goldpreis einen Tageshoechstkurs bei rund 1.792,- USD und damit meinen Zielkurs von Anfang Februar. Ich habe den Eindruck, als waere die Bewegung ueber die vergangenen vier Handelstage bereits wieder als neue »bull-flag« bestaetigt und es sieht so aus, als waere nun einen Bruch des Dezimalwiderstands bei 1.800,- USD moeglich. Fuer den Augenblick lege ich mich auf die 1.825,- USD als Zielkurs fest.

Analyse Goldpreis vom 24.02.2012

Gestern naeherte sich der Goldpreis bis auf 0,50 USD meinem Zielkurs an. Der Widerstand von Anfang Februar wurde durchbrochen und ich denke, dass der Goldpreis auch weiter ansteigt. Ich hoffe doch, dass ich heute Abend hinter meinen Zielkurs einen Haken setzen kann.

Analyse Goldpreis vom 22.02.2012

Mit meinem uebergeordnete Zielkurs bei 1.790,- USD lehne ich mich bewusst sehr weit aus dem Fenster, auch wenn dieser Zielkurs vielleicht erst Ende Februar erreicht werden kann. Die Abwaertskorrektur, die wir zwischen Anfang und Mitte Februar sahen, koennte durch die Aufwaertsbewegung gestern bereits als »bull-flag« bestaetigt sein. Wir kommen meinem Zielkurs bei 1.790,- USD wieder deutlich naeher.

Analyse Goldpreis vom 02.02.2012

Gestern wurde im Goldpreis mein Zielkurs bei 1.750,- USD erreicht und die Kurse bewegen sich entlang der oberen Trendkanallinie weiter nach oben. Wir erreichen nun sehr bald den Widerstand aus den Hoechstkursen von Anfang Dezember (bei rund 1.760,- USD) und es ist schwer abzuschaetzen, ob wir nun eine trendkonforme Korrektur an das 61,8%-Retracement benoetigen. Mit meinem neuen Zielkurs bei 1.790,- USD lehne ich mich bewusst sehr weit aus dem Fenster, auch wenn dieser Zielkurs vielleicht erst Mitte/ Ende Februar erreicht werden kann.