Analyse Goldpreis vom 24.02.2012

Gestern naeherte sich der Goldpreis bis auf 0,50 USD meinem Zielkurs an. Der Widerstand von Anfang Februar wurde durchbrochen und ich denke, dass der Goldpreis auch weiter ansteigt. Ich hoffe doch, dass ich heute Abend hinter meinen Zielkurs einen Haken setzen kann.


Analyse Goldpreis vom 22.02.2012

Mit meinem uebergeordnete Zielkurs bei 1.790,- USD lehne ich mich bewusst sehr weit aus dem Fenster, auch wenn dieser Zielkurs vielleicht erst Ende Februar erreicht werden kann. Die Abwaertskorrektur, die wir zwischen Anfang und Mitte Februar sahen, koennte durch die Aufwaertsbewegung gestern bereits als »bull-flag« bestaetigt sein. Wir kommen meinem Zielkurs bei 1.790,- USD wieder deutlich naeher.

Analyse Goldpreis vom 02.02.2012

Gestern wurde im Goldpreis mein Zielkurs bei 1.750,- USD erreicht und die Kurse bewegen sich entlang der oberen Trendkanallinie weiter nach oben. Wir erreichen nun sehr bald den Widerstand aus den Hoechstkursen von Anfang Dezember (bei rund 1.760,- USD) und es ist schwer abzuschaetzen, ob wir nun eine trendkonforme Korrektur an das 61,8%-Retracement benoetigen. Mit meinem neuen Zielkurs bei 1.790,- USD lehne ich mich bewusst sehr weit aus dem Fenster, auch wenn dieser Zielkurs vielleicht erst Mitte/ Ende Februar erreicht werden kann.

Analyse Goldpreis vom 31.01.2012

Der Aufwaertstrend, der sich nun seit Ende Dezember ausbildet, wurde mit dem Bruch des 61,8%-Retracement fortgesetzt. Ich denke, dass der eingezeichnete Trendkanal gueltig bleibt und erwarten einen Anstieg bis 1.750,- USD. Es waere vernuenftig, wenn die Kurse dabei die gesamte Bandbreite des eingezeichneten Trendkanals fuer diese Aufwaertsbewegung nutzen wuerden. Sprich: die eine oder andere Korrektur innerhalb des Trendkanals ist zu erwarten.

Analyse Goldpreis vom 26.01.2012

Gestern erreichte der Goldpreis mit einer langen weisse Kerze mein Kursziel bei 1.690,- USD. Der Aufwaertstrend, der sich nun seit Ende Dezember ausbildet, wurde mit dem Bruch des 61,8%-Retracement fortgesetzt. Ich denke, dass der eingezeichnete Trendkanal gueltig bleibt und erwarten einen Anstieg bis 1.750,- USD. Es waere vernuenftig, wenn die Kurse dabei die gesamte Bandbreite des eingezeichneten Trendkanals fuer diese Aufwaertsbewegung nutzen wuerden. Sprich: die eine oder andere Korrektur innerhalb des Trendkanals ist zu erwarten.

Analyse Goldpreis vom 23.01.2012

Ich gehe davon aus, dass die Bullen den Goldpreis in Richtung 1.700,- USD voranbringen werden. Ich bleibe »bullish« und behalte die 1.690,- USD als Kursziel bei. Der Aufwaertstrend, der sich seit Ende Dezember herausbildet, bleibt intakt und auch wenn ein wenig die Volatilitaet fehlt: die Bullen sind am Druecker.