Autor: ChartTec

Claus Lampert
Fasanenweg 2
77694 Kehl

[silberpreis] Analyse Silberpreis vom 15.02.2018

Das Silberpreis konnte sich ueber die vergangenen vier Handelstagen deutlich verbessern und moeglicherweise hat das 61,8%-Retracement als Unterstuetzung gehalten. Sollten wir heute einen Schlusskurs ueber dem 38,2%-Retracement sehen, muesste ich meinen Zielkurs bei 15,90 USD aufgeben. Meine Haltung veraendert sich…


Analyse Goldpreis vom 15.02.2018

Im Goldpreis ging es ueber die vergangenen drei Wochen tendenziell nach unten und wir sahen einen Test des 38,2%-Retracements. Ueber die vergangenen drei Handelstage konnte sich der Goldpreis dann deutlich verbessern. Ich bleibe fuer den Moment »neutral« und lege mich…

Analyse Goldpreis vom 08.02.2018

Im Goldpreis ging es ueber die vergangenen zwei Wochen leicht nach unten und wir sehen einen Test des 38,2%-Retracements. Bei der aktuellen Unsicherheit an den Aktienmaerkten wundere ich mich, dass auch der Goldpreis so unter Druck steht. Ich muss leider…

Analyse Goldpreis vom 05.02.2018

Im Goldpreis ging es ueber die vergangenen zwei Wochen leicht nach unten und wir sehen ein »pull-back« an das 23,6%-Retracement. Bei der aktuellen Unsicherheit an den Aktienmaerkten wundere ich mich, dass auch der Goldpreis so unter Druck steht. Ich gehe…

Analyse Goldpreis vom 25.01.2018

Der Goldpreis bewegte sich gestern deutlich nach oben und aus der Korrektur der vergangenen zwei Wochen wurde eine neue »bull-flag«. Mein Kursziel bei 1.350,- USD wurde im Laufe des Tages erreicht und ich gehe davon aus, dass nun ein Angriff…

[silberpreis] Analyse Silberpreis vom 19.01.2018

Der Silberpreis bleibt in der Widerstandszone zwischen 17,30 USD und 17,45 USD stecken. Ueber die vergangenen drei Tage sahen wir eine Abwaertsbewegung und gestern wurde das 23,6%-Retracement auch auf Schlusskursbasis unterschritten. Es droht damit eine Top-Bildung und ich gebe meine…

Analyse Goldpreis vom 15.01.2018

Der Goldpreis konnte sich seit Anfang Dezember deutlich nach oben bewegen und wir sahen zum Jahreswechsel sogar einen Bruch des Widerstands von Mitte Oktober. Meine Haltung bleibt »bullish« und ich denke, dass der Goldpreis bis 1.350,- USD steigen wird.