Analyse Goldpreis vom 12.03.2012

Auch wenn sich der Anstieg bis rund 1.825,- USD wohl zeitlich deutlich verzoegert, gehe ich davon aus, dass der Kursverlust in absehbarer Zeit aufgeholt wird. Die heftige Abwaertsbewegung Ende Februar war leider ziemlich bedenklich, ich hoffe aber, dass sich die Bullen knapp unter dem 38,2%-Retracement gefangen haben und die Korrektur bald beendet ist.