Analyse Goldpreis vom 25.05.2018

Der Goldpreis durchbrach in der vergangenen Woche die wichtige Unterstuetzung bei 1.300,- USD und wir sahen den tiefsten Tagesschlusskurs seit Dezember 2017. Mit dieser Abwaertsbewegung koennte ein Doppeltop, das sich zwischen Januar und April ausgebildet hatte, bestaetigt sein. Die gestrige Aufwaertsbewegung ist derzeit nur ein »pull-back« an das 23,6%-Retracement, ich wuerde die weisse Kerze also nicht ueberbewerten. Es droht unveraendert ein Kurseinbruch bis 1.260,- USD (61,8%-Retracement auf Wochenbasis) und ich behalte mein Kursziel bei 1.265,- USD fuer heute noch bei.


[silberpreis] Analyse Silberpreis vom 16.05.2018

Der drastische Kurseinbruch ab Mitte April kam fuer mich voellig ueberraschend. Nach dem Bruch des 61,8%-Retracement haette sich der Silberpreis eigentlich weiter nach oben entwickeln muessen, statt dessen sahen wir einen Angriff auf den Bereich um die 16,00 USD. Zwischen Anfang und Mitte Mai stieg der Silberpreis wieder, ueber die vergangenen drei Tage folgt ein deutlicher Daempfer. Meine Haltung verschlechtert sich um zwei Stufen in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«, ein Kursziel habe ich nicht.

Analyse Goldpreis vom 16.05.2018

Diese Abwaertsbewegung haette den Bullen nicht passieren duerfen! Der Goldpreis durchbrach gestern die wichtige Unterstuetzung bei 1.300,- USD und wir sehen aktuell den tiefsten Tagesschlusskurs seit Dezember 2017. Mit dieser Abwaertsbewegung koennte ein Doppeltop, das sich zwischen Januar und April ausgebildet hatte, bestaetigt sein. Es droht ein Kurseinbruch bis 1.260,- USD (61,8%-Retracement auf Wochenbasis) und ich lege mich auf ein Kursziel, etwas ueber dieser Marke, bei 1.265,- USD fest.

[silberpreis] Analyse Silberpreis vom 14.05.2018

Der drastische Kurseinbruch ab Mitte April kam fuer mich voellig ueberraschend. Nach dem Bruch des 61,8%-Retracement haette sich der Silberpreis eigentlich weiter nach oben entwickeln muessen, statt dessen sahen wir einen Angriff auf den Bereich um die 16,00 USD. Seit Anfang Mai steigt der Silberpreis jetzt aber wieder und meine Haltung verbesserte sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«.

Analyse Goldpreis vom 14.05.2018

Im Goldpreis bin ich ueber die Bewegung seit Mitte April etwas erstaunt. Ich haette eigentlich eher einen Ausbruch an der Oberkante erwarte als einen Abprall bis in den Bereich um die 1.300,- USD. Meine Haltung verbesserte sich aber durch die Aufwaertsbewegung seit Anfang Mai von »bearish« nach »neutral«.

[silberpreis] Analyse Silberpreis vom 11.05.2018

Der drastische Kurseinbruch seit Mitte April kam fuer mich voellig ueberraschend. Nach dem Bruch des 61,8%-Retracement haette sich der Silberpreis eigentlich weiter nach oben entwickeln muessen, statt dessen sahen wir einen Angriff auf den Bereich um die 16,00 USD. Seit Anfang Mai steigt der Silberpreis jetzt aber wieder und meine Haltung verbessert sich jetzt doch recht deutlich von einem »bearish« in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«.